www.ahn-bio.de


logo



AHN myTip FT Standard Filterspitzen

AHN myTip FT_ov

Top-Line Filterspitzen mit besonders kleinporigen Filtern sind außerordentlich wichtig für Anwendungen wie PCR, Sequenzieren, Arbeiten mit infektiösen und radioaktiven Materialien sowie biologischen Arbeiten, bei denen die Versuchsergebnisse durch Kontaminationen beeinträchtigt werden können. In den Filterspitzen ist das beste verfügbare Material aus Polyethylen mit der geringsten Porenweite enthalten. Hierdurch werden Aerosol-Kontaminationen zuverlässig verhindert. Der innovative Filter hält eine Probe, die versehentlich zu weit aufgesaugt wurde, absolut sicher zurück. Im Gegensatz zu anderen Self-Locking Filtern, kann aber die Probe, wenn gewünscht, leicht wieder frei gegeben und notfalls entsorgt werden.

 
Spezifikationen_TL


Verpackung:

Rackbox
Beutel

Reinheitsgrad:
steril
unsteril

 
bag_rackbox

 

Linie



AHN myTip LFT Low Retention Filterspitzen

AHN myTip FLT_ov

Flüssigkeitsrückstände durch Oberflächenspannungen innerhalb einer Pipettenspitze sind häufig Ursachen, die Präzision und Genauigkeit einer Pipettenspitze signifikant beeinflussen. AHN Biotechnologie hat ein neues Polymer-Compound entwickelt, die eine wesentliche Verbesserung der Innenflächen von Pipettenspitzen, ähnlich dem Lotus-Effekt, hervorruft. Diese Innovation reduziert die Oberflächenspannung um nahezu 85% und verringert die Standardabweichung durch die Flüssigkeitsretention um mehr als 75%.

Insbesondere in der modernen Molekularbiologie sind heute Präzision und Genauigkeit unabdingbar. Ein besonderes Problem in der Molekularbiologie ist das Binden von Probenflüssigkeit in der Pipettenspitze. Untersuchungen haben gezeigt, dass DNA- und Proteinproben in signifikant geringerer Menge durch AHN Premium-Pipettenspitzen gebunden werden. Gerade für molekularbiologische Anwendungen sind heute Premium-Pipettenspitzen die entscheidende Alternative.

Premium-Line Filterspitzen mit besonders kleinporigen Filtern sind außerordentlich wichtig für Anwendungen wie PCR, Sequenzieren, Arbeiten mit infektiösen und radioaktiven Materialien sowie biologischen Arbeiten, bei denen die Versuchsergebnisse durch Kontaminationen beeinträchtigt werden können. In den Filterspitzen ist das beste verfügbare Material aus Polyethylen mit der geringsten Porenweite enthalten. Hierdurch werden Aerosol-Kontaminationen zuverlässig verhindert. Der innovative Filter hält eine Probe, die versehentlich zu weit aufgesaugt wurde, absolut sicher zurück. Im Gegensatz zu anderen Self-Locking Filtern, kann aber die Probe, wenn gewünscht, leicht wieder frei gegeben und notfalls entsorgt werden.

 
Spezifikationen_PL


Verpackung:

Rackbox
Beutel

Reinheitsgrad:
steril

 
pl_bag_rackbox 


Linie


AHN Biotechnologie GmbH | Uthleber Weg 14 | D-99734 Nordhausen | Tel.: + 49 (0)3631 / 4659404 | Fax: + 49 (0)3631 / 4659410